Unsere Leistungen

Webdesign

Webseiten, Landingpages und Online Shops

SEO

Werde auf Google & Co. gefunden

Online Shops

Verkaufe online und erziele mehr Umsatz

Marketing

Mache dein Unternehmen sichtbar

Werbeanzeigen

auf Google, Meta, LinkedIn und mehr

UX/UI Design

Layout deiner App oder deine Saas-Projekts

Bildbearbeitung

Hole das Maximum aus deinen Bildern

Corporate Identity

Aufbau deiner Marken-Identität

Logodesign

Egal ob es das Erste oder ein neues wird

Satz & Layout

Satz von Büchern & Magazinen

eBooks & Reports

Satz von digitalen Büchern

Printdesign

Flyer, Broschüren, Visitenkarten und mehr

Illustrationen

Kreation von Grafiken

Mehr von uns

Termin buchen

Buche einen Termin bei uns

Unverbindlich & komplett kostenlos.
Besprich dein Projekt mit uns und lass dich von uns beraten.

Der Bad Wolf Blog

Shopify vs. Woocommerce

i 3 Inhalte in diesem Artikel

shopify vs. Woocommerce

2. März 2023

Wir Vergleichen Shopify und WooCommerce

Shopify und WooCommerce sind beliebte Plattformen für den Aufbau eines Online-Shops. Beide bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte online zu verkaufen und ihr Online-Geschäft zu verwalten. Hier sind einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden Plattformen:

shopify logo

Shopify:

Ist eine All-in-One-E-Commerce-Plattform, die alles bietet, was du für den Betrieb deines Online-Shops benötigst.

Bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist einfach zu bedienen, auch für Anfänger.

Hat eine Vielzahl von integrierten Tools und Funktionen, einschließlich Zahlungsabwicklung, Versand und Steuern.

Bietet eine Vielzahl von Design-Vorlagen und Themes, die anpassbar sind.

Ist ein abonnementbasiertes Modell, bei dem du eine monatliche Gebühr für die Nutzung der Plattform zahlst.

WooCommerce

WooCommerce:

Ist ein Open-Source-E-Commerce-Plugin für WordPress, das kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann.

Bietet eine Vielzahl von Funktionen und Tools, einschließlich Produktverwaltung, Zahlungsabwicklung und Versand.

Kann einfach an deine bestehende WordPress-Website angepasst werden.

Erfordert ein gewisses technisches Verständnis oder die Zusammenarbeit mit einem Entwickler, um vollständig eingerichtet und verwendet werden zu können.

Kostet nur die Kosten für das Hosting und eventuelle Premium-Plugins oder Themes.

Im Bezug auf die Auswahl zwischen Shopify und WooCommerce hängt es hauptsächlich davon ab, welche Art von Online-Shop du erstellen möchtst und welche Art von Funktionen und Tools du benötigst. Wenn du eine benutzerfreundliche, einfache Lösung suchst, die alles bietet, was du benötigst, ist Shopify möglicherweise die richtige Wahl für dich. Wenn du jedoch eine anpassbare Lösung benötigst, die sich nahtlos in deine bestehende WordPress-Website integrieren lässt, ist WooCommerce eventuell die bessere Wahl.

Was dir auch gefallen könnte…